Pasta mit Garnelenspießen und scharfer Kokossoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Garnelenspießen und scharfer Kokossoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
617
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien617 kcal(29 %)
Protein37 g(38 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E6,6 mg(55 %)
Vitamin K20,4 μg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin12,1 mg(101 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium658 mg(16 %)
Calcium167 mg(17 %)
Magnesium158 mg(53 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod117 μg(59 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure268 mg
Cholesterin169 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Tagliatelle
Salz
500 g Garnelen küchenfertig entdarmt und bis auf das Schwanzsegment geschält
½ Stange Lauch
2 Knoblauchzehen
2 gr Chilis
2 EL Erdnussöl
½ TL Koriander gemahlen
½ TL Cumin gemahlen
100 ml Kokosmilch
1 EL Fischsauce
2 EL Olivenöl
Pfeffer
Basilikum zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen.
2.
Die Garnelen waschen trocken tupfen. Auf 8 Holzspieße stecken.
3.
Den Lauch putzen, waschen, längs halbieren und Streifen schneiden. In Salzwasser 1–2 Minuten blanchieren, abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und würfeln. Die Chilischoten waschen, putzen, entkernen und hacken. 1 EL Erdnussöl in einer großen Pfanne erhitzen und Chilis, Knoblauch, Koriander und Kreuzkümmel darin kurz anschwitzen. Mit der Kokosmilch ablöschen, aufkochen lassen und die abgetropften Nudeln mit dem Lauch unterschwenken. Mit der Fischsauce abschmecken.
4.
Das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Garnelenspieße darin 2-3 Minuten von beiden Seiten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Die Nudeln in tiefen Tellern anrichten und die Spieße auf die Nudeln legen. Mit Basilikum garnieren und servieren.