Pasta mit Gemüseragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Gemüseragout

Pasta mit Gemüseragout - Bunt und lecker - so lautet hier das Motto.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
478
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien478 kcal(23 %)
Protein17 g(17 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,6 g(35 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium635 mg(16 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure115 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K24,9 μg(42 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure109 μg(36 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium588 mg(15 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure111 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g kurze Makkaroni
Salz
1 rote Zwiebel
1 Möhre
1 rote Paprikaschote
150 g Cocktailtomaten
2 EL Olivenöl
100 g Erbsen (tiefgekühlt)
100 g Mais (Dose)
Pfeffer
150 ml Gemüsebrühe
Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MakkaroniErbseMaisOlivenölSalzZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

2.

Inzwischen Zwiebel und Möhre schälen und fein würfeln. Paprikaschote waschen, putzen und ebenfalls fein würfeln. Tomaten waschen.

3.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Vorbereitetes Gemüse darin bei mittlerer Hitze 1–2 Minuten andünsten. Erbsen und Mais zugeben, salzen, pfeffern und Brühe zugießen. Tomaten auf das Gemüse legen und zugedeckt in 2–3 Minuten garschmoren lassen.

4.

Inzwischen Petersilie waschen, trockenschütteln und Blätter hacken. Mit abgetropften Nudeln und Gemüse mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 
Super lecker, kommt auf jeden Fall in meine Lieblingsrezepte-Sammlung!