Pasta mit Hackfleisch-Kräuter-Soße

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Pasta mit Hackfleisch-Kräuter-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
500 g
gemischtes Hackfleisch
2 EL
100 ml
trockener Rotwein
200 ml
Pfeffer aus der Mühle
400 g
2 EL
frisch gehackter Kräuter z. B. Basilikum, Petersilie, Kerbel

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl glasig schwitzen. Das Hackfleisch zugeben und unter gelegentlichem Rühren krümelig braten. Dann das Tomatenmark einrühren, mit dem Wein und der Brühe ablöschen, salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 45 Minuten köcheln lassen.
2.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. Abgießen, abtropfen lassen, mit den Kräutern zu der Hackfleischmasse geben, alles gut durchschwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.