Pasta mit Kürbissoße und Zitronenmelisse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit Kürbissoße und Zitronenmelisse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
684
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien684 kcal(33 %)
Protein17 g(17 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K37,9 μg(63 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure153 μg(51 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium933 mg(23 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren17,9 g
Harnsäure173 mg
Cholesterin75 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Kürbisfruchtfleisch (Hokkaidokürbis)
1 kleine Lauchstange
4 EL Butter
100 ml Weißwein
400 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer
1 Bund Zitronenmelisse
400 g Rigatoni

Zubereitungsschritte

1.

Das Kürbisfruchtfleisch klein würfeln. Den Lauch waschen, in Ringe schneiden, zusammen in der Butter andünsten, mit Wein aufgießen, etwas einkochen lassen und anschließend mit der Brühe aufgießen, ca. 20 Min. leise köcheln lassen.

2.

In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsaufschrift garen. Die Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln, einige Blättchen für die Garnitur zur Seite legen und die restlichen Blättchen in sehr feine Streifen schneiden.

3.

Die Soße fein pürieren und mit Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken, Zitronenmelisse unterrühren. Die Nudeln abgießen, mit der Soße in vorgewärmten, tiefen Tellern anrichten und mit Zitronenmelisse garniert servieren.