Pasta mit sahniger Erbsen-Schinken-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit sahniger Erbsen-Schinken-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
575
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien575 kcal(27 %)
Protein25 g(26 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K15 μg(25 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,1 mg(76 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium465 mg(12 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure145 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
150 g
Erbsen tiefgekühlt
150 g
gekochter Schinken gewürfelt
1
1
150 ml
1 EL
Basilikum zum Garnieren
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseSchinkenSchlagsahneButterLimettensaftSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Pasta nach Packungsanweisung bissfest garen. Inzwischen Schalotte schälen und hacken.
2.
Schalottenwürfel in der Butter glasig schwitzen, Knoblauch dazupressen und den Schinken hineingeben, 2 Min. dünsten. Erbsen dazugeben, Sahne angießen und nochmals ca. 3 Min. köcheln lassen, mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.Die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen, mit der Sauce vermischen und auf Tellern anrichten. Mit Basilikumblättern bestreut servieren.