Klassiker für Vegetarier

Pasta mit sahniger Spinatsoße

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Pasta mit sahniger Spinatsoße

Pasta mit sahniger Spinatsoße - Vegetarisch kochen und genießen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
689
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Auch wenn es nicht die früher angenommenen sehr hohen Mengen sind – mit gut 4 Milligramm Eisen enthält Spinat dennoch eine ziemlich üppige Portion des Spurenelements, das die Blutbildung fördert und den Sauerstofftransport im Blut gewährleistet. 

Aus pflanzlichen Quellen wird Eisen weniger gut aufgenommen, als aus tierischen Lebensmitteln. Allerdings kann unser Körper das Spurenelement mit Vitamin C besser verwerten – lassen Sie sich zu der Pasta mit sahniger Spinatsoße als ein Glas frisch gepressten Orangensaft schmecken!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien689 kcal(33 %)
Protein23 g(23 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,4 g(45 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K239,9 μg(400 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure141 μg(47 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium948 mg(24 %)
Calcium418 mg(42 %)
Magnesium186 mg(62 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren20,2 g
Harnsäure128 mg
Cholesterin84 mg
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Reibe, 1 Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Knoblauch und Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Den Spinat waschen, putzen, verlesen und in mundgerechte Stücke zupfen. Käse reiben.

2.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauch-Schalottenmischung darin andünsten. Den Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit Mehl bestauben. Sahne und Milch angießen und Käse einrühren. Bei mittlerer Hitze 2 Minuten köcheln lassen. Spinatsoße mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen.

3.

Die Nudeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und unter die Spinatsoße mischen. Auf vorgewärmte Teller verteilt sofort servieren.