Pasta mit Tomaten-Salsiccia-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Tomaten-Salsiccia-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
828
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien828 kcal(39 %)
Protein33 g(34 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate91 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K15,7 μg(26 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,5 mg(96 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium712 mg(18 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren13,1 g
Harnsäure188 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Orecchiette-Nudeln
Salz
4 Tomaten
1 Zwiebel
400 g Salsiccia
2 EL Olivenöl
1 Schuss trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
Thymian für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölWeißweinSalzTomateZwiebelPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
2.
Die Tomaten waschen, die Stielansätze herausschneiden und in Spalten schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Das Wurstbrät aus der Haut drücken und zu kleinen Bällchen formen. In heißem Öl 2-3 Minuten goldbraun braten. Wieder aus dem Topf nehmen und darin die Zwiebeln glasig anschwitzen. Die Tomaten untermengen und mit dem Wein ablöschen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen und falls nötig etwas Nudelkochwasser zugeben. Die Fleischbällchen und die abgetropften Nudeln unterschwenken, kurz ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Mit Thymianblättchen garniert servieren.