Pfifferling-Schinken-Soße zu grünen und weißen-Nudeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pfifferling-Schinken-Soße zu grünen und weißen-Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
671
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien671 kcal(32 %)
Protein24 g(24 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate92 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K14 μg(23 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,8 mg(98 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium571 mg(14 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren12,5 g
Harnsäure119 mg
Cholesterin67 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
250 g
100 g
200 g
½ Bund
200 g
1 TL
Mehl gehäuft
1
1 Msp.
1 EL

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln nach Packungsangabe, farblich getrennt jeweils bissfest garen. Den Schinken in Streifen schneiden, die Pfifferlinge putzen gegebenenfalls halbieren/vierteln und die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken.

2.

Den Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Pilze zusammen mit dem Knoblauch und dem Schinken darin andünsten. Mit Mehl stauben und die Sahne unter rühren langsam zugießen. Die Soße einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Brühe abschmecken.

3.

Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken, untermischen. Die Nudeln abgießen und halbe/halbe auf Tellern anrichten. Die Soße darüber geben und sofort servieren.