print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pikante Satespieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikante Satespieße
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
8
Portionen
600 g
2 TL
2
1 Zehe
1 Stück
Ingwer ca. 3 cm
1 TL
½ EL
1 EL
4 EL
Sojasauce dunkel
2 EL
2 EL
Honig nach Geschmack
4 EL
Außerdem
16
Öl zum Braten

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchenfleisch waschen, trocknen und in 1,5-2 cm breite Streifen und anschließend in Quadrate schneiden. Die Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Schalotten, Knoblauch, Ingwer, Currypulver, Paprikapulver, Tomatenmark, Honig, Salz, Pfeffer, Sojasoße, Austernsoße und Öl zu einer Paste verrühren. Das Fleisch mit dieser Paste vermischen und 1 Std. darin marinieren.
2.
In der Zwischenzeit die Holzspieße in kaltem Wasser einweichen.
3.
Die marinierten Fleischstücke auf die Holzspieße stecken. Die Spießchen auf dem Grill garen oder in der Pfanne in Öl goldbraun braten.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar