Pikante Windbeutel mit Thunfisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikante Windbeutel mit Thunfisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
393
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien393 kcal(19 %)
Protein22 g(22 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D4,2 μg(21 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K5,6 μg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,9 mg(91 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium410 mg(10 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod41 μg(21 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure133 mg
Cholesterin223 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Prise
60 g
150 g
4
Für die Thunfischcreme
2 Dosen
Thunfisch im eigenen Saft (Abtropfgewicht à 150g)
2 EL
Gewürzgurkensud (aus dem Glas)
3 EL
2
80 g
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThunfischMehlButterCrème fraîcheSalzEi

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
250 ml Wasser zum Kochen bringen, Salz und Butter einrühren, Mehl auf einmal einfüllen und mit dem Kochlöffel so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst und ein weißer Belag am Boden entsteht.
3.
Den Teig in eine Schüssel geben, Eier nach und nach unterrühren.
4.
Der Teig ist fertig, wenn er glänzt und schwer reißend vom Löffel fällt.
5.
Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Häufchen (ca. 4 cm breit und 2 cm hoch) spritzen.
6.
Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten goldbraun backen, herausnehmen, abkühlen lassen und quer halbieren.
7.
Den Tunfisch abtropfen lassen, fein zerrupfen und mit Gurkenwasser und Creme fraiche verrühren. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Gurken fein würfeln, mit der Thunfischcreme verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
8.
Die Thunfischcreme in den Spritzbeutel mit großer Tülle füllen und portionsweise auf den Windbeutel-Böden verteilen, darauf Frühlingszwiebeln verteilen, die Deckel drauf setzen und sofort servieren.