Windbeutel mit Frischkäsefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Windbeutel mit Frischkäsefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
20
Zutaten
300 g
500 ml
200 g
8
1 TL
Für die Käsecreme
600 g
150 g
200 g
1 Bund
gemischte Kräuter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrischkäseButterCrème fraîcheSchlagsahneWasserEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Wasser, Butter und Salz aufkochen, das Mehl in einem Schwung dazugeben und bei mittlerer bis starker Hitze so lange rühren, bis eine zähe, feste Teigmasse entsteht. Teigkloß in eine Schüssel umfüllen, etwas abkühlen lassen und dann die Eier einzeln unterrühren. Backblech gut einfetten oder mit Backpapier auslegen und Backofen auf 200 Grad vorheizen. Teig in einen Spritzbeutel füllen und etwa Tennisballgroße rosettenartige Teighäufchen auf das Blech spritzen. In 15 bis 20 Minuten goldbraun backen (Backofen möglichst nicht öffen). Die Windbeutel zum Füllen noch im warmen Zustand halbieren.
2.
Die Sahne steif schlagen. Den Frischkäse mit der Creme fraiche in einer Schüssel verrühren und die Sahne unterziehen. Die Kräuter waschen und trockenschütteln. Die Kräuter unter den Frischkäse rühren und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
3.
Die abgekühlten Windbeutel mit dem Frischkäse füllen