Pikanter Hefezopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikanter Hefezopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
3126
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.126 kcal(149 %)
Protein78 g(80 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate567 g(378 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe21,8 g(73 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K22 μg(37 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin19,5 mg(163 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin16,5 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium1.424 mg(36 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod58 μg(29 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure313 mg
Cholesterin26 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Würfel
frische Hefe 42 g
1 TL
500 g
Weizenmehl Type 550
250 g
Weizenmehl Type 1050
1 EL
2 TL
abgeriebene Orangenschale
1 TL
1
1
4 EL
1 Döschen
Safran 0,1 g
Mehl für die Arbeitsfläche
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlWeizenmehlHefeOlivenölSchlagsahneZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe mit dem Zucker in knapp 400 ml lauwarmem Wasser glatt rühren. Die beiden Mehlsorten, die Kräuter, die Orangenschale und das Salz in einer Schüssel mischen. Die aufgelöste Hefe zugießen und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts gut verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Zugedeckt an einem warmem Ort etwa 60 Minuten gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
2.
Die Schalotte und den Knoblauch schälen, fein würfeln und bei schwacher Hitze im heißen Öl weich und goldbraun braten. Den Safran untermischen und abkühlen lassen.
3.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals durchkneten, dabei die Schalottenmischung unterkneten. In drei Portionen teilen und jeweils zu einem ca. 50 cm langen Strang rollen. Die Stränge zu einem Zopf flechten und an den Enden gut zusammendrücken. Den Zopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit der Sahne bestreichen und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen, herausnehmen auskühlen lassen und in Scheiben geschnitten z. B. zu gegrilltem Servieren.