Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Vollkorn-Hefezopf

mit Pecannüssen

3.75
Durchschnitt: 3.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Vollkorn-Hefezopf
264
kcal
Brennwert

Vollkorn-Hefezopf - Das locker-luftige Flechtwerk aus Hefeteig schmeckt zum Frühstück genauso gut wie zum Nachmittagstee

6
Drucken
mittel
Schwierigkeit
25 min
Zubereitung
fertig in 9 h 40 min
Fertig
Warum gesund
Noch smarter
Nährwerte

Der süße Hefezopf enthält reichlich Ballaststoffe aus Vollkornmehl und Nüssen und unterstützt so den Darm bei seiner Arbeit. Für ein Plus an verschiedenen B-Vitaminen (beispielsweise Niacin) sorgt die als Triebmittel eingesetzte Backhefe.

Wer sich fettbewusst ernähren und tierische Fette reduzieren möchte, ersetzt die Joghurtbutter ganz oder teilweise durch eine hochwertige, zum Backen geeignete Pflanzenmargarine oder spezielles pflanzliches Backfett.

1 Portion enthält
Fett15 g
gesättigte Fettsäuren5 g
Eiweiß / Protein6 g
Ballaststoffe4,5 g
zugesetzter Zucker3 g
Kalorien264
Kohlenhydrate/g24
BE2
Cholesterin/mg98
Harnsäure/mg49
Vitamin A/mg0,1
Vitamin D/μg0,4
Vitamin E/mg1,3
Vitamin B₁/mg0,3
Vitamin B₂/mg0,2
Niacin/mg3,7
Vitamin B₆/mg0,2
Folsäure/μg66
Pantothensäure/mg1
Biotin/μg11
Vitamin B₁₂/μg0,2
Vitamin C/mg0
Kalium/mg211
Kalzium/mg45
Magnesium/mg59
Eisen/mg2
Jod/μg4
Zink/mg2
Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 14 Portionen
220 ml
1 Würfel
1
4
120 g
Joghurtbutter (zimmerwarm)
6 EL
475 g
125 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Backblech, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 feine Reibe, 1 Schneebesen, 1 Pinsel, 1 Handmixer, 1 Backpapier, 1 Backofenrost, 1 Plastikkochlöffel

Zubereitungsschritte

Schritt 1/11
Vollkorn-Hefezopf Zubereitung Schritt 1

2 EL Milch abnehmen und beiseitestellen. Die restliche Milch lauwarm erwärmen, die Hefe hineinbröckeln und rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und 1 TL Schale abreiben.

Video Tipp
Wie Sie Zitronenschale ganz einfach fein abreiben
Video Tipp
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schritt 2/11
Vollkorn-Hefezopf Zubereitung Schritt 2

3 Eier trennen. In einer Schüssel die weiche Butter mit Eigelben, Ahornsirup und 1 Prise Salz schaumig schlagen. (Eiweiße anderweitig verwenden.)

Video Tipp
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schritt 3/11
Vollkorn-Hefezopf Zubereitung Schritt 3

Die Zitronenschale unterrühren.

Schritt 4/11
Vollkorn-Hefezopf Zubereitung Schritt 4

Abwechselnd die Hefemilch und das Mehl unterrühren und kurz verkneten.

Schritt 5/11
Vollkorn-Hefezopf Zubereitung Schritt 5

Den Teig auf einer leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche kneten. In eine Schüssel geben und an einem kühlen Ort oder im Kühlschrank 8 Stunden gehen lassen; der Teig sollte sein Volumen verdoppelt haben.

Schritt 6/11
Vollkorn-Hefezopf Zubereitung Schritt 6

Inzwischen die Nüsse hacken.

Schritt 7/11
Vollkorn-Hefezopf Zubereitung Schritt 7

Die Nüsse unter den gegangenen Teig kneten. Teig noch einmal ca. 30 Minuten gehen lassen.

Schritt 8/11
Vollkorn-Hefezopf Zubereitung Schritt 8

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche dritteln und zu ca. 40 cm langen Rollen formen.

Schritt 9/11
Vollkorn-Hefezopf Zubereitung Schritt 9

Die Rollen zu einem Hefezopf flechten und vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Schritt 10/11
Vollkorn-Hefezopf Zubereitung Schritt 10

Restliches Ei trennen. Das Eigelb mit der beiseitegestellten Milch verrühren und den Hefezopf-Teig damit bestreichen. (Eiweiß anderweitig verwenden.)

Video Tipp
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schritt 11/11
Vollkorn-Hefezopf Zubereitung Schritt 11

Den Hefezopf in den kalten Backofen schieben. Auf 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) einstellen und den Zopf 45–50 Minuten backen. Auf einem Backofenrost abkühlen lassen.

Kommentare

 
Hallo ich bin Diabetikern Typ 2, und möchte gern Rezepte dafür. Gibt es solche ? Gruss Spatzenbraut
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nein, in diesem Portal haben wir keine speziellen Rezepte für Typ 2 Diabetiker.
 
Hallo EatSmarter, der Hefeteig soll an einem kühlen Ort aufgehen? Bisher kenne ich es nur, dass Hefeteig an einem warmen Ort aufgehen soll. Und wenn man ihn fertig hat und er soll noch einmal gehen, dann auch wieder an einem kühlen Ort? Kann ich statt Würfel-Hefe auch Pulver-Hefe benutzen? EAT SMARTER sagt: Ja, das geht auch, es dauert nur länger (hier 8 Stunden). Sie können auch Pulver-Hefe verwenden.
 
Ich mag Rezepte, wo ich am Tag vorher das meiste fertig machen kann. Dieser Zopf ist echt lecker. Da wir alle nicht so Nussfans sind, aber Rosinen lieben, hab ich die einfach gegeneinander ausgetauscht. Jetzt sitzen wir hier und mümmeln Hefezopf mit Butter und sind glücklich!!
 
Sorry, wer lesen kann ist glatt im Vorteil! ;) ***8 Stunden Ruhezeit !!! ***
 
Fertig in 9 Stunden 40 Minuten???

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

AEG VX7–2-IW-S Bodenstaubsauger Staubsauger (650 W, A +, 21,2 kWh, 550 W, Zylinder, Staubbeutel) weiß
VON AMAZON
Preis: 239,95 €
134,95 €
Läuft ab in:
coavas Faltbar Bücherregal 4-Ebene Bücherregal Holzregal Stabil Industrie-Stil Regal Organizer für Bücher Pflanzen Schuhe Küche
VON AMAZON
63,74 €
Läuft ab in:
Aingoo Industrial Schreibtisch Home Office Bürotisch Computertisch mit Buchdokumenten Dateisteckplatz Studienschreibtisch PC Laptop Tisch Arbeitstisch Workstation Brown
VON AMAZON
64,59 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages