Pikanter Pfannkuchen mit Speck und Stachelbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikanter Pfannkuchen mit Speck und Stachelbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
StachelbeereSchlagsahneMilchSpeckZuckerButter

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1 EL
50 ml
250 g
120 g
geräucherter Speck
¼ l
4
160 g
4 TL
1 EL
frischer geriebener Meerrettich
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Minze gehackt
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Stachelbeeren vorsichtig waschen und entstielen. Beeren mit dem Wasser und dem Zucker in einen Topf geben, kurz aufkochen und durch ein Sieb passieren. Sahne steif schlagen und unter das Stachelbeermus heben. Beerensahne kühl stellen.

2.

Speck in dünne Streifen schneiden. Milch, Eier, Salz und Mehl zu einem glatten Teig verrühren. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen, ein Viertel der Speckstreifen anbraten und mit Teig begießen.

3.

Insgesamt vier Pfannkuchen backen. Die Pfannkuchen auf Tellern anrichten, mit Meerrettich bestreuen und mit der Stachelbeercreme bestreichen. Pfannkuchen mit Salz und Pfeffer würzen und mit Minze bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schlagwörter