print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pikantes Gemüse in Kurkumasud

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikantes Gemüse in Kurkumasud
Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
641
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 )
Brennwert641 kcal(31 %)
Protein17 g(17 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate130 g(87 %)
Ballaststoffe29,6 g(99 %)
Vitamin A5,5 mg(688 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K490 μg(817 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure314 μg(105 %)
Pantothensäure5 mg(83 %)
Biotin34,6 μg(77 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C330 mg(347 %)
Kalium3.467 mg(87 %)
Calcium407 mg(41 %)
Magnesium177 mg(59 %)
Eisen10,8 mg(72 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure354 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Gläser, à 1,5 l Inhalt
30 g
30 g
2
600 ml
150 g
2 TL
2 EL
1 EL
1 TL
600 g
200 g
200 g
grüne Bohnen
500 g
500 g
Produktempfehlung
Kühl und dunkel gelagert halten sich die Pickels ca. 2 Monate.

Zubereitungsschritte

1.
Die Einmachgläser und Deckel vor der Verwendung mit kochendem Wasser ausspülen und auf einem sauberen Küchentuch abtropfen lassen.
2.
Den Ingwer und Kurkuma schälen und in feine Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und halbieren. Den Essig mit dem Zucker und 300 ml Wasser erhitzen. Den Ingwer, Kurkuma, Knoblauch, Currypulver, Senf, Koriander, Pfeffer und 1 TL Salz dazu geben. Einmal aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
3.
Die Möhren schälen und längs halbieren. Den Sellerie waschen, putzen und in lange Stücke schneiden. Die Bohnen waschen, putzen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Den Kohl von den äußeren Blättern befreien, Strunk herausschneiden und den Kohl in Streifen schneiden. Den Blumenkohl waschen in Röschen teilen.
4.
In einem weiteren Topf ca. 2 l Wasser aufkochen. 4 EL Salz dazu geben. Die Möhren, den Sellerie und die Bohnen darin ca. 1 Minute blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und auf Küchenpapier trocken tupfen. Den Kohl und Blumenkohl ca. 2 Minuten blanchieren, dann ebenso abschrecken und trocken tupfen.
5.
Das Gemüse in die Gläser schichten und mit dem Gewürzsud begießen, sodass es komplett bedeckt ist. Gut verschließen und ca. 3 Wochen ziehen lassen.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Blumenkohl geschickt putzen und in Röschen teilen
Schreiben Sie den ersten Kommentar