Pilzcurry mit Erbsen und Koriander

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pilzcurry mit Erbsen und Koriander
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
167
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien167 kcal(8 %)
Protein7 g(7 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K46,3 μg(77 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin16,7 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium569 mg(14 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin5 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 EL Erdnussöl
½ TL Kreuzkümmelsamen
2 gehackte Knoblauchzehen
350 g kleine Champignons
2 TL frisch gehackter Ingwer
2 grüne Chilischoten fein gehackt
1 TL Koriander gemahlen
1 TL Garam Masala
1 EL Tomatenmark
Salz
150 g Erbsen (TK)
2 EL fein geschnittenes Koriandergrün
2 EL saure Sahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Champignons putzen und vierteln. Erbsen auftauen lassen. Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und die Kreuzkümmelkörner darin ca. 10 Sekunden braten, dann Knoblauch, Champignons, Ingwer und Chili zugeben, Koriander und Garam Masala einrühren und ca. 1 Min. braten.

2.

Nun Tomatenmark, etwas Salz, Erbsen, Koriandergrün und 300 ml Wasser zugeben, aufkochen und 5 Min. köcheln lassen. Dann die saure Sahne einrühren und erhitzen lassen. In Schälchen anrichten und servieren.