Pizza mit Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pizza mit Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
904
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Pizza enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien904 kcal(43 %)
Protein44 g(45 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate119 g(79 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe14,1 g(47 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K50,6 μg(84 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin16,4 mg(137 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure227 μg(76 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin28,8 μg(64 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C135 mg(142 %)
Kalium1.821 mg(46 %)
Calcium1.165 mg(117 %)
Magnesium185 mg(62 %)
Eisen7,4 mg(49 %)
Jod45 μg(23 %)
Zink7,8 mg(98 %)
gesättigte Fettsäuren15,7 g
Harnsäure233 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
2
Für den Teig
125 ml lauwarmes Wasser
200 g Weizenmehl Type 550
50 g Hartweizengrieß
5 g Trockenhefe
Salz
Zucker
Für den Belag
2 EL Ketchup
1 EL Tomatenmark
1 EL Paprikamark
150 g Emmentaler gerieben
1 kleine Dose Mais
150 g Champignons
½ Paprikaschote rot
½ Paprikaschote gelb
2 saure Gurken
1 kleine Zwiebel
Pfeffer
2 TL Oregano
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel zusammenrühren und ca. 10 Minuten kräftig kneten. Dann den Pizzateig rundum mit etwas Mehl bestäuben und in eine Schüssel legen, mit Klarsichtfolie abdecken und eine Stunde gehen lassen.
2.
Den Teig nochmals durchkneten und wieder für eine Stunde gehen lassen. Den Backofen auf 250°C vorheizen.
3.
Wenn die Stunde vergangen ist, den Teig aus der Schüssel holen, kurz durchkneten und in zwei Hälften teilen. Den Pizzateig zu wie gleich großen runden Pizzaböden auswellen.
4.
Ketchup mit Tomaten und Paprikamark glatt rühren, soviel Wasser zugeben, bis eine gut streichbare Tomatensoße entstanden ist. Die Champignons mit einem Küchenkrepp abreiben, gegebenenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Den Käse bis auf 3-4 El Auf den Böden verteilen, den Belag darüber geben, mit dem restlichen Käse und Oregano bestreuen und im Backofen bei 250° Umluft ca. 8 bis 10 Minuten backen.
Schlagwörter
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite