Familienessen (2 Erw. und 2 Kinder)

Polenta-Käse-Auflauf

4
Durchschnitt: 4 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Polenta-Käse-Auflauf

Polenta-Käse-Auflauf - Farbenfroher Sattmacher aus dem Backofen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
517
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Schichtkäse ist besonders fettarm. Zusammen mit der sauren Sahne und dem Parmesankäse sorgt er für eine dicke Portion Eiweiß und Calcium. Wegen des starken Wachstums benötigen Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren diesen Mineralstoff besonders.

Schichtkäse ist eine besondere Form des Quarks, da Schichtkäse vor dem Abfüllen nicht glatt gerührt, sondern geschichtet wird. Wer im Supermarkt nicht fündig wird, kann auf Mager- oder Speisequark mit einem Fettgehalt von 20 Prozent zurückgreifen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien517 kcal(25 %)
Protein27 g(28 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Kalorien344 kcal(16 %)
Protein18 g(18 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin18,7 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium621 mg(16 %)
Calcium400 mg(40 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin39 mg
1 Kinderportion enthält
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium414 mg(10 %)
Calcium267 mg(27 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin26 mg
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K15,7 μg(26 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium511 mg(13 %)
Calcium291 mg(29 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren14,1 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin34 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
3
Zutaten
750 ml
200 g
2 EL
400 g
150 g
50 g
Parmesan (1 Stück)
500 g
Tomaten (6 Tomaten)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomatePolentasaure SahneParmesanRapsölSalz
Produktempfehlung

Das Rezept schmeckt nicht nur großen Genießern, sondern ist perfekt für die ganze Familie. Die Nährwerte beziehen sich auf eine Erwachsenenportion. Essen Kinder mit, reicht das Rezept für zwei Erwachsene und zwei Kinder.

Zubereitung

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 Kastenbackform (26x10x7 cm), 1 Esslöffel, 1 Pinsel, 1 Palette, 1 Schüssel, 1 feine Reibe, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Auflaufform (33x22x6 cm)

Zubereitungsschritte

1.
Polenta-Käse-Auflauf Zubereitung Schritt 1
Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren die Polenta einrieseln lassen. Unter häufigem Rühren bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten kochen, bis ein dicker Brei entsteht.
2.
Polenta-Käse-Auflauf Zubereitung Schritt 2
Eine Kastenbackform (26x10x7 cm) mit 1 EL Öl fetten, den Brei hineingeben und mit einer angefeuchteten Palette glattstreichen. Beiseitestellen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
3.
Polenta-Käse-Auflauf Zubereitung Schritt 3
Inzwischen Schichtkäse in einer Schüssel mit der sauren Sahne mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Polenta-Käse-Auflauf Zubereitung Schritt 4
Parmesan reiben und die Hälfte davon ebenfalls zum Schichtkäse geben und untermischen.
5.
Polenta-Käse-Auflauf Zubereitung Schritt 5
Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.
6.
Polenta-Käse-Auflauf Zubereitung Schritt 6
Die Polenta aus der Form auf die Arbeitsfläche stürzen und in Scheiben schneiden.
7.
Polenta-Käse-Auflauf Zubereitung Schritt 7
Eine Auflaufform (33x22x6 cm) mit dem restlichen Öl einfetten. Abwechselnd Polenta, Käsemasse und Tomaten hineinschichten.
8.
Polenta-Käse-Auflauf Zubereitung Schritt 8
Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) in etwa 25 Minuten goldbraun überbacken.
 
hallo eatSmarter frage:kann anstelle von parmesan auch pecorino genommen werden? viele grüsse!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, kein Problem.
 
was ist schichtkäse und wo bekommt man den her?? EAT SMARTER sagt: Schichtkäse ist ein Frischkäse aus Kuhmilch. Der Käse wird in drei Schichten direkt in die Verpackung geschöpft, wobei die mittlere Schicht Frischkäse aus Vollmilch hergestellt wurde und damit einen höheren Fettgehalt hat als die beiden anderen Schichten aus Magermilch. Schichtkäse finden Sie in allen größeren Supermärkten im Kühlregal, meist über dem Quark.