EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Gesunder Mittelmeergenuss

Auflauf aus Polenta, Tomaten und Schafskäse

5
Durchschnitt: 5 (11 Bewertungen)
(11 Bewertungen)
Auflauf aus Polenta, Tomaten und Schafskäse

Auflauf aus Polenta, Tomaten und Schafskäse - Mediterrane Polenta bringt Urlaubsfeeling zu Ihnen auf den Teller!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
267
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Maisgrieß ist ideal für schöne Haut und Haare: Verantwortlich dafür sind Vitamin A und Kieselsäure. Das Zink aus dem Feta hilft, dieses Gericht zu einem wahren Schönheits-Booster zu machen, da es glänzede Haare und feste Nägel verursacht. Zusätzlich punktet der Feta mit muskelstärkendem Protein und Calcium sowie Phosphor für gesunde Knochen.

Die Polenta lässt sich gut in Stücke geschnitten am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen. Auch auf einer Party kommt sie als Finderfood immer gut an. Als Variation können Sie Tomaten und Zucchini abwechselnd auf dem Grieß anrichten, dies bringt sowohl geschmacklich als auch optisch einen Vorteil. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien267 kcal(13 %)
Protein10 g(10 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K6,4 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium233 mg(6 %)
Calcium141 mg(14 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 ml Gemüsebrühe
100 ml laktosefreie Milch (1,5 % Fett) oder Reisdrink
Salz
100 g Maisgrieß
2 EL Olivenöl
Muskatnuss
Pfeffer
3 Tomaten
150 g Feta
3 Zweige Oregano
1 Stiel Basilikum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FetaMaisgrießOlivenölOreganoBasilikumSalz

Zubereitungsschritte

1.

Gemüsebrühe, Milch und etwas Salz im Topf zum Kochen bringen. Maisgrieß unter Rühren einrieseln lassen und bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 15 Minuten ausquellen lassen. Dabei öfter umrühren, damit nichts anbrennt. 1 EL Öl unter die Polenta mischen. Mit frisch abgeriebenem Muskat und Pfeffer würzen. Eine flache Auflaufform falls erforderlich einfetten, Polentamasse in die Auflaufform geben und glatt streichen.

2.

Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Feta in Würfel schneiden. Oregano waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Tomaten auf die Polentamasse legen, mit Feta bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Oregano bestreuen und mit restlichem Olivenöl beträufeln. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 20 Minuten überbacken. 

3.

Inzwischen Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Auflauf aus dem Backofen nehmen und mit Basilikum garniert servieren.

 
Wieviel kcal hat eine Portion bitte?
 
267 kcal, steht oben unter dem Bild.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite