Putenroulade mit Lauchfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenroulade mit Lauchfüllung

Putenroulade mit Lauchfüllung - Zart geschmortes Geflügel mit buntem Gemüse – Vitamine, Eiweiß und Geschmack pur!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
440
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien440 kcal(21 %)
Protein50 g(51 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin28,7 mg(239 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure154 μg(51 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin24,6 μg(55 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C164 mg(173 %)
Kalium1.304 mg(33 %)
Calcium295 mg(30 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure299 mg
Cholesterin104 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stange
60 g
Parmesan (1 Stück)
40 g
20 g
Dijonsenf (1 EL)
2
Pfeffer aus der Mühle
600 g
Putenschnitzel (4 Putenschnitzel)
2 EL
250 ml
1
1
2
1
100 ml
40 ml
Sojacreme (1 EL)
außerdem: Zahnstocher
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Lauch waschen, putzen und fein hacken. Parmesan reiben und mit saurer Sahne, Lauch und Senf mischen. Knoblauch schälen, dazupressen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Putenschnitzel unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel mit der Lauchcreme bestreichen, zu Rouladen aufrollen und mit Zahnstochern feststecken.

3.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Rouladen darin bei starker Hitze 3–4 Minuten anbraten. Geflügelfond zugießen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten schmoren.

4.

Inzwischen Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Möhren schälen und in Stifte schneiden. Zucchini waschen und ebenfalls in Stifte schneiden.

5.

Restliches Öl in einem Topf erhitzen. Möhren darin bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten andünsten. Brühe zugießen und bei kleiner Hitze zugedeckt 5 Minuten dünsten. Paprika und Zucchini hinzugeben und weitere 3 Minuten dünsten.

6.

Rouladen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Sojacreme in den Bratensatz einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rouladen mit der Sauce und dem Gemüse auf 4 Teller verteilen.

Schlagwörter