Teigtaschen mit Frischkäse-Lauchfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Teigtaschen mit Frischkäse-Lauchfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
540
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien540 kcal(26 %)
Protein20 g(20 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K35,2 μg(59 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure109 μg(36 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium520 mg(13 %)
Calcium329 mg(33 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren13,9 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin196 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
300 g
1
½ TL
Für die Füllung
1
1
40 g
Pfeffer aus der Mühle
200 g
1
1 EL
30 g
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZiegenfrischkäseParmesanButterOliveMinzeEi

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, in die Mitte eine Mulde drücken, Eier und Salz hineingeben, Eier verschlagen und alles mit dem Mehl mischen. Mehl, Eier und 3 - 4 EL Wasser vermengen, dabei in der Mitte anfangen und nach außen arbeiten, bis ein elastischer Teig entstanden ist. Mit einem Küchentuch abdecken und 15 Minuten ruhen lassen.
2.
Die Lauchstangen putzen, halbieren und waschen. Die Möhre schälen und mit dem Lauch in kleine Würfel schneiden.
3.
Butter in einer Pfanne zerlassen und das Gemüse darin bissfest garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, in ein Sieb geben und über einer Schüssel abtropfen lassen.
4.
Ziegenkäse und Eigelb verrühren, die abgetropfte Gemüsemischung, Minze, Oliven und den Parmesan untermischen und mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.
5.
Nudelteig dünn ausrollen und ca. 5 x 8 cm große Rechtecke ausschneiden oder -radeln.
6.
Jeweils etwas von der Füllung auf die Teigrechtecke geben, dabei einen Rand lassen, zusammenklappen und gut festdrücken. Salzwasser zum Kochen bringen und die Ravioli portionsweise in 5 Minuten garen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und gut abtropfen lassen. Heiß auf Tellern anrichten.