Quarkeis mit Beeren

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Quarkeis mit Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 5 h 20 min
Fertig
Kalorien:
127
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien127 kcal(6 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium100 mg(3 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin16 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
12
Zutaten
300 g gemischte Beeren z. B. Johannisbeeren, Himbeeren und Erdbeeren
½ Zitrone Saft
500 g Quark
100 g Puderzucker
150 ml Schlagsahne
1 Eiweiß
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkSchlagsahneZitrone

Zubereitungsschritte

1.

Die Beeren waschen, putzen und verlesen. Mit dem Zitronensaft pürieren und durch ein feines Sieb streichen.

2.

Den Quark mit dem Puderzucker verrühren. Die Sahne und das Eiweiße jeweils steif schlagen und beides mit dem Beerenpüree unter den Quark ziehen.

3.

Die Masse in Eisförmchen füllen. Im Gefrierfach etwa 2 Stunden anfrieren lassen. Holzstiele einstecken und weitere ca. 3 Stunden durchfrieren lassen.