Quiche mit Lachs und Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quiche mit Lachs und Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
350 g
Für den Belag
400 g
200 ml
250 g
4
70 g
Emmentaler gerieben
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
2 EL
Kerbel gehackt
2 EL
1 EL
Petersilie gehackt
Kräuter zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigLachsfiletMilchRicottaEiEmmentaler

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen, dann den Teig wieder aufeinander legen und auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Die gebutterte Form damit auskleiden.
3.
Den Lachs waschen, trocken tupfen und würfeln.
4.
Die Milch mit Ricotta verquirlen, die Eier und den Käse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Lachs und Kräuter auf dem Boden verteilen, mit der Eiermasse übergießen und im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten goldbraun backen. Mit Kräutern garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Lachsfilet problemlos in Würfel schneiden