Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Quiche mit Lauch und Entenbrust

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quiche mit Lauch und Entenbrust
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für den Teig
150 g
1 TL
1 Prise
100 g
kalte Butter
1
1 Stange
1
400 g
geräucherte Entenbrust
4
100 g
saure Sahne 10% Fettgehalt
200 ml
Sahne mind. 30% Fettgehalt
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzZuckerButterEiZwiebelEntenbrust
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Aus Mehl, Salz, Zucker, Butter und Ei einen Mürbeteig kneten. In Folie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.
2.
Den Lauch putzen, waschen, der Länge nach vierteln und in 3 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Die Entenbrust in sehr dünne Scheiben schneiden.
3.
2 TL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den Lauch dazugeben und ganz kurz mitdünsten. Abkühlen lassen.
4.
Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen.
5.
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn zu einem Rechteck ausrollen. In eine gefettete Kastenform legen, den Boden mit einer Gabel einstechen. Die Eier verschlagen und mit der sauren Sahne sowie Sahne mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Pfanneninhalt und die Entenbrustscheiben auf dem Teig verteilen. Die Sahne-Ei-Mischung darüber gießen.
6.
Im vorgeheizten Ofen in 35-45 Minuten backen. Warm servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar