Quiche mit Tomate

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quiche mit Tomate
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g
75 g
1
½ TL
Belag
4
1 Handvoll
3
200 ml
400 g
75 g
Parmesan frisch gerieben
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaSchlagsahneButterParmesanBasilikumEi

Zubereitungsschritte

1.
Aus dem Mehl, kalten Butterstücken, Ei und Salz rasch einen Mürbteig kneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und in Scheiben schneiden. Die Basilikumblätter abzupfen und in Streifen schneiden. Die Eier mit der Sahne, Ricotta und der Hälfte vom Parmesan verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4.
Den Teig ausrollen und eine geölte Quicheform damit auslegen, der Rand darf ruhig ein wenig überhängen. Die Hälfte der Tomaten darauf legen, mit der Hälfte vom Basilikum bestreuen und die Ricottamasse darauf verstreichen. Restliche Tomatenscheiben darauf legen, mit Basilikum und restlichem Käse bestreuen, mit etwas Pfeffer würzen und mit ein wenig Olivenöl beträufeln.
5.
Im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.