Quiche mit Zwiebeln und Käse, dazu Rucola

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Quiche mit Zwiebeln und Käse, dazu Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
921
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien921 kcal(44 %)
Protein23 g(23 %)
Fett68 g(59 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K12,4 μg(21 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin33,8 μg(75 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium698 mg(17 %)
Calcium343 mg(34 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren36,3 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin516 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
2
Zutaten
90 g
40 g
1
kleines Eigelb
Für die Füllung
1 EL
1 EL
500 g
1
½ EL
2
150 g
40 g
geriebener Gruyère-Käse
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C vorheizen.
2.
Das Mehl und die Butter in Stücken mit den Fingerspitzen zu Krümeln verarbeiten. Das Eigelb und 2-3 EL kaltes Wasser zugeben und alles rasch zu einem Teig verkneten. Zur Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Für die Füllung die Zwiebeln schälen, längs halbieren und quer in Streifen schneiden.
3.
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Butter und das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch hineingeben und zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 30 Minuten garen. So lange garen bis die Zwiebeln weich aber nicht gebräunt sind. Dann mit Zucker bestreuen und weitere 5 Minuten garen.
4.
Die Eier mit der Sahne und dem Käse verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig zwischen 2 Lagen Backpapier ausrollen und eine kleinere gefettete Quicheform (ca. 20 cm Ø) damit auslegen. Die Zwiebeln darüber verteilen und mit der Eier-Sahne übergießen. Im vorgeheizten Backofen für 20 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 180°C herunter schalten und weitere 20-25 Minuten backen, bis die Quiche schön gebräunt ist. Sofort z. B. mit Rucolasalat servieren.