Raukesalat mit Batavia und Orangen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Raukesalat mit Batavia und Orangen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
140
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien140 kcal(7 %)
Protein5 g(5 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K127,4 μg(212 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium510 mg(13 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bataviasalat
100 g Rucola
1 Handvoll Sprossen z. B. Alfalfa
2 Orangen
100 g saure Sahne
2 EL weißer Balsamessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Sonnenblumenkerne

Zubereitungsschritte

1.

Beide Salate waschen, putzen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Die Sprossen abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Orangen gründlich schälen, die Filets herausschneiden und in Stücke schneiden.

2.

Den Saft vom restlichen Fruchtfleisch auspressen und mit der sauren Sahne, dem Essig, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken.

3.

Alle vorbereiteten Salatzutaten auf Tellern anrichten und mit den Sonnenblumenkernen bestreut servieren. Das Dressing separat dazu reichen.