Reis-Hähnchenpfanne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reis-Hähnchenpfanne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
672
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien672 kcal(32 %)
Protein36 g(37 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate88 g(59 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K19,1 μg(32 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin19,6 mg(163 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium710 mg(18 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure293 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Hähnchenrisotto mit Pesto und Rucola
400 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Mehl
400 g roter Reis
1 l Hühnerbrühe
200 ml Weißwein
1 ½ EL Basilikum-Pesto aus dem Glas
1 gelbe Paprikaschote
1 kleine Zucchini
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
1 EL Pinienkerne
2 Knoblauchzehen fein gehackt
1 Zwiebel fein gehackt
Basilikum frisch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hühnerbrustfilet waschen, trocken tupfen und in breite Streifen schneiden. Salzen, pfeffern und im Mehl wenden, beiseite stellen. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen, ebenfalls würfeln.
2.
4 EL Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Zwiebel darin glasig dünsten. Den Reis in einem Sieb waschen, zugeben und mit anbraten. Mit Wein löschen. Den Wein etwas ausdampfen lassen, dann 1 Schöpflöffel Brühe dazugeben. Immer wieder umrühren. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, wieder einen Schöpflöffel dazugeben und so weiter fortfahren bis der Reis gar ist (am besten bissfest). Nach ca. 10 Min Zucchini und Paprika zugeben. Sollte die Brühe nicht reichen, dann einfach mit heißem Wasser weitermachen. Pesto und Pinienkerne zum Reis geben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hähnchenstreifen im heißen Öl von beiden Seiten goldbraun braten, zum Risotto geben und unterheben. Das Risotto mit frischem Basilikum garniert sofort servieren.