Reisnudel-Rindfleisch-Salat mit Koriander und Palmzucker

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reisnudel-Rindfleisch-Salat mit Koriander und Palmzucker
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
756
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien756 kcal(36 %)
Protein48 g(49 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate91 g(61 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K26,2 μg(44 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin18,1 mg(151 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin14,1 μg(31 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C129 mg(136 %)
Kalium977 mg(24 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink9,8 mg(123 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure238 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Rinderfiletsteaks küchenfertig, á ca. 160 g
2 rote Paprikaschoten
2 rote Zwiebeln
½ Bund Koriander
1 Knoblauchzehe
3 cm frischer Ingwer
400 g Reisbandnudel
2 EL Keimöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Palmzucker
1 Limette Saft
2 EL Sojasauce hell
1 EL Fischsauce hell
3 EL Sesamöl hell
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und parieren. Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in sehr schmale, feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Den Koriander abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Den Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.
2.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
3.
In einem Wok 1 EL Öl erhitzen, das Fleisch rundherum scharf anbraten, salzen und pfeffern. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und kurz ruhen lassen.
4.
Das restliche Öl in dem Wok erhitzen und das Gemüse mit dem Knoblauch und Ingwer anschwitzen. Den Koriander untermischen, das Fleisch in schmale Scheiben schneiden und unter das Gemüse mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Für die Vinaigrette den Zucker mit dem Limettensaft, der Sojasauce, Fischsauce und dem Öl verrühren. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der Vinaigrette mischen. Abschmecken, auf Schälchen verteilen und das Fleisch mit dem Gemüse darauf anrichten. Sofort servieren.