Reissalat mit Honigmelone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reissalat mit Honigmelone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
401
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien401 kcal(19 %)
Protein13 g(13 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K24,5 μg(41 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium638 mg(16 %)
Calcium170 mg(17 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren11,2 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
5
Zutaten
100 g
300 g
400 g
200 g
100 g
1 Bund
75 g
50 ml
1
2 EL
1 TL
mittelscharfer Senf
Jodsalz, Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Reis in reichlich Wasser 20 Minuten garen. In ein Sieb gießen, kalt abspülen und abkühlen lassen. Die Gurke waschen und trockentupfen. Dann der Länge nach halbieren und entkernen.

2.

Danach schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Schafskäse in 2 cm dicke Würfel teilen. Gurke, Melone, Schafskäse, Studentenfutter und Reis in eine Salatschüssel geben. Für die Soße den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

3.

Creme fraîche, Milch, Zitronensaft, Mango-Chutney und Senf verrühren. Mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken. Dressing zu den anderen Zutaten geben und vermischen. Etwa 1 Stunde kühl stellen, dann noch einmal mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken.