Rhabarber-Feigen-Salat mit Entenleber

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarber-Feigen-Salat mit Entenleber
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Stangen Rhabarber
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
150 g Feldsalat
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Entenlebern
1 EL Balsamessig
3 Wacholderbeeren
4 frische Feigen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Von den Rhabarberstangen die Haut abziehen und schräg in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Schalotten und Knoblauchzehen schälen und würfeln. Den Feldsalat gründlich waschen, putzen, verlesen und trocken schleudern.
2.
Entenlebern putzen und in kleinere Stücke schneiden.
3.
Knoblauch und Schalotten in heißer Butter glasig schwitzen, dann die Entenlebern in die Pfannenmitte legen. Die Lebern auf beiden Seiten jeweils 3 Min. braten, dann herausnehmen und im Ofen (70°) warm halten.
4.
Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen, Rhabarber, Wacholderbeeren und die ganzen Feigen hinzufügen und alles pfeffern. Mit 1/2 Tasse Wasser ablöschen, etwas einköcheln lassen und mit Salz und Essig abschmecken.
5.
Zum Servieren Feldsalat auf Teller anrichten und die Lebern und den Rhabarber dazulegen.