Rinderragout mit Biersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderragout mit Biersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
30 ml
Pfeffer aus der Mühle
8
3
4 Stangen
2 EL
300 ml
Ale oder dunkles Bier
400 ml
2
350 g
2 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Rindfleisch portionsweise und gut gebräunt im heißen Rapsöl anbraten. Danach kräftig salzen und pfeffern. Die Schalotten abziehen und halbieren. Die Möhren schälen und schräg in Scheiben schneiden, den Sellerie waschen, putzen und schräg in kurze Stücke schneiden.
2.
Das Fleisch, die Schalotten und Gemüse in einem großen Topf erhitzen und unter Rühren braten, bis die Schalotten glasig sind. Das Tomatenmark einrühren, kurz mitschwitzen und mit Ale und Brühe ablöschen. Den Lorbeer hinzufügen. Bei niedriger Temperatur ca. 1 Stunde köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist. Dabei ab und zu umrühren.
3.
In der Zwischenzeit die Champignons putzen, halbieren und in einer Pfanne in der heißen Butter leicht gebräunt braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in das fertig gegarte Ragout rühren. Abschmecken und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Gulasch perfekt anbraten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie Gulasch perfekt anbraten
Wie Sie Champignons kinderleicht putzen