Rindfleischpfanne auf Mexikanische Art (Fajita)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleischpfanne auf Mexikanische Art (Fajita)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
1046
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.046 kcal(50 %)
Protein53 g(54 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate130 g(87 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K31,5 μg(53 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin20,8 mg(173 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂7,4 μg(247 %)
Vitamin C191 mg(201 %)
Kalium1.564 mg(39 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink8,4 mg(105 %)
gesättigte Fettsäuren10,5 g
Harnsäure233 mg
Cholesterin74 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Für die Guacamole
1 reife Avocado
1 reife Tomate
1 kleine Schalotte
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für den Reis
200 g Langkornreis
Für die Fajita
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
4 Frühlingszwiebeln
1 Gemüsezwiebel
600 g Rindersteak am Stück
2 EL Pflanzenöl
2 EL Limettensaft
Außerdem
1 Döschen Safranfäden
1 TL Kurkuma
12 Tortillafladen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Guacamole die Avocado halbieren, den Kern herausdrehen, das Fruchtfleisch einritzen und aus der Schale lösen. Das Fruchtfleisch in sehr kleine Würfel schneiden. Die Tomate brühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte abziehen und fein hacken.

2.

Die Avocado mit der Tomate, der Schalotte und dem Zitronensaft mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Reis in 400 ml kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in dünne streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls waschen, trocken schütteln, putzen und in Ringe schneiden.

3.

Die Zwiebel abziehen und in dünne Ringe schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit heißem Öl von allen Seiten scharf anbraten. Herausnehmen und ruhen lassen. In der selben Pfanne das Gemüse 3-4 Minuten anbraten, mit dem Limettensaft ablöschen und salzen und pfeffern.

4.

Das Fleisch in Tranchen schneiden und unter die Gemüsepfanne mischen. Den Reis mit dem Safran und dem Kurkuma mischen und zusammen mit der Guacamole in der Fajitapfanne anrichten. Mit erwärmten Tortillafladen servieren.