Rippchen vom Grill und Salate

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rippchen vom Grill und Salate
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
1279
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.279 kcal(61 %)
Protein99 g(101 %)
Fett91 g(78 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K58,3 μg(97 %)
Vitamin B₁3,7 mg(370 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin40,1 mg(334 %)
Vitamin B₆2,7 mg(193 %)
Folsäure156 μg(52 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin26,9 μg(60 %)
Vitamin B₁₂9 μg(300 %)
Vitamin C93 mg(98 %)
Kalium2.284 mg(57 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium148 mg(49 %)
Eisen9,6 mg(64 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink7 mg(88 %)
gesättigte Fettsäuren32,6 g
Harnsäure663 mg
Cholesterin290 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Für die Rippchen
2 kg Schweinerippchen
1 TL Tomatenmark
1 EL Honig
1 TL 5-Gewürze-Mischung
1 TL frisch geriebener Ingwer
2 EL Pflanzenöl
2 EL Sojasauce
Salz
Pfeffer
Für den Rote Bete Salat
2 Handvoll Salatblatt z. B. Sauerampfer, Brunnenkresse, junger Blattspinat
400 g Rote Bete gegart
1 rote Zwiebel
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Für den Tomaten-Paprika-Salat
200 g Kirschtomaten
6 Radieschen
½ Salatgurke
1 gelbe Paprikaschote
2 Stiele Basilikum
2 EL Weißweinessig
3 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Rippen waschen und trocken tupfen. Das Tomatenmark mit dem Honig, dem Fünf-Gewürze-Pulver, dem Ingwer, dem Öl und der Sojasauce verrühren. Die Schweinerippen mit der Marinade einpinseln, salzen, pfeffern und auf dem Grill unter regelmäßigem Wenden (mit genügend Abstand zur Glut) ca. 30 Minuten grillen.
2.
Für den Rote Bete Salat die Salatblätter waschen, verlesen und trocken schleudern. Die Rote Bete in Scheiben schneiden, die Zwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Das Öl mit dem Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Rote Bete mit den Salatblättern, der Zwiebel und dem Dressing mischen, abschmecken und anrichten.
3.
Für den Tomaten-Paprika-Salat die Tomaten waschen, putzen und vierteln. Die Radieschen ebenfalls waschen, putzen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Gurke waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, putzen und ebenfalls in Würfel schneiden. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen in schmale Streifen schneiden. Für die Vinaigrette den Essig mit dem Öl, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, mit den Salatzutaten mischen, abschmecken und auf Schälchen verteilen.
4.
Die Rippchen in Stücke teilen und mit den Salaten servieren. Dazu nach Belieben einen Meerrettichdip reichen.