Roastbeef mit Senf und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roastbeef mit Senf und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
460
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien460 kcal(22 %)
Protein50 g(51 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K48 μg(80 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin21,4 mg(178 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure148 μg(49 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin15,8 μg(35 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium1.066 mg(27 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink10 mg(125 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure317 mg
Cholesterin119 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Rinderfilet aus dem Mittelstück
Salz
Pfeffer
3 EL Pflanzenöl
2 EL körniger Senf
8 Schalotten
400 g Erbsen TK
2 EL Butter
1 Spritzer Zitronensaft
Kerbel zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderfiletErbseSenfPflanzenölButterZitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In 1 EL heißem Öl rundherum braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in eine Backform legen. Rundherum mit dem Senf bestreichen und im Ofen ca. 45 Minuten garen. Währenddessen ab und zu wenden. Wird das Roastbeef nicht ganz durch gewünscht, die Garzeit dementsprechend reduzieren (Kerntemperatur rosa ca. 55°C). Die Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Nach etwa 20 Minuten um das Fleisch herum verteilen, mit dem restlichen Öl beträufeln, salzen und pfeffern. Zusammen fertig garen. Nach Bedarf zwischendurch ein wenig Wasser angießen.
2.
Die Erbsen in einer Pfanne in der heißen Butter ca. 5 Minuten dünsten. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken und auf Tellern anrichten. Das Fleisch in Stücke schneiden und mit den Zwiebeln auf den Erbsen anrichten. Mit Kerbel garniert servieren.
Schlagwörter