Roastbeef mit Kräuterkruste und Bohnengemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roastbeef mit Kräuterkruste und Bohnengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
534
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien534 kcal(25 %)
Protein60 g(61 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K37,2 μg(62 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin24,2 mg(202 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin16,8 μg(37 %)
Vitamin B₁₂12,6 μg(420 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.206 mg(30 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink10,8 mg(135 %)
gesättigte Fettsäuren12,7 g
Harnsäure308 mg
Cholesterin229 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
8
Zutaten
2 kg Roastbeef pariert
2 EL Öl
1 Bund Petersilie
1 Bund Estragon
2 Rosmarinzweige
1 Bund Thymian
100 g Butter
4 EL Semmelbrösel
2 Eigelbe
400 g weiße Bohnen Dose
400 g Kirschtomaten
1 Knoblauchzehe
1 EL Tomatenmark
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirschtomateButterÖlPetersilieEstragonThymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Roastbeef waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Dann auf beiden Seiten in heißem Öl scharf anbraten und auf dem Gitter im vorgeheizten Ofen (darunter Fettpfanne) bei 140°C ca. 30 Min. garen.
2.
Kräuter waschen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Butter mit Semmelbröseln und Eigelb vermengen, dann die Kräuter zugeben und zu einer geschmeidigen Masse verkneten. Roastbeef aus dem Ofen nehmen, Kräutermasse darauf verteilen, andrücken und weitere ca. 10-15 Min. rosa fertig garen. Aus dem Ofen nehmen und mit Alufolie abgedeckt ruhen lassen.
3.
Für das Bohnengemüse weiße Bohnen in ein Sieb geben, waschen und abtropfen lassen. Dann die Kirschtomaten waschen, den Knoblauch schälen und fein hacken.
4.
Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Tomatenmark und Tomaten untermengen und die Bohnen zugeben. Etwas Wasser angießen und gehackte, getrocknete Tomaten untermenge. Etwa 5-6 Min. schmoren lassen und mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
5.
Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Bohnengemüse sowie dem Pudding servieren.