0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rostbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
392
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien392 kcal(19 %)
Protein60 g(61 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K51,6 μg(86 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin25,4 mg(212 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂12,5 μg(417 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium1.647 mg(41 %)
Calcium123 mg(12 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink10,7 mg(134 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure384 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zwiebeln
2 Petersilienwurzeln
4 Stangen Staudensellerie
2 Möhren
1 Stange Lauch
1 kg Roastbeef (küchenfertig pariert mit Fettauflage)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Lorbeerblätter
1 TL Pfefferkörner
1 Zweig Rosmarin
150 ml Fleischbrühe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Einen Tontopf gut wässern.
2.
Die Zwiebeln, die Petersilienwurzeln, den Sellerie, die Möhren und den Lauch waschen und putzen bzw. schälen und in Stücke schneiden.
3.
Das Fleisch abbrausen, gut trocken tupfen und nach Bedarf mit Küchengarn in Form binden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Das Gemüse mit den Lorbeerblättern, dem Pfeffer und dem Rosmarin in den abgetropften Tontopf geben, salzen, pfeffern und die Brühe angießen. Das Fleisch darauf legen und den Deckel aufsetzen. In den kalten Ofen schieben und bei 180°C Umluft ca. 1 1/2 Stunden garen.