Rotbarsch in Folie gegart

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotbarsch in Folie gegart
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
635
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien635 kcal(30 %)
Protein47 g(48 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D4,1 μg(21 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K57,8 μg(96 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,7 mg(131 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin24,5 μg(54 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium1.138 mg(28 %)
Calcium140 mg(14 %)
Magnesium132 mg(44 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod72 μg(36 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure486 mg
Cholesterin54 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
720 g
Rotbarschfilet ohne Haut (4 Rotbarschfilets)
1 TL
1 Bund
1 Bund
3
1
Zitrone unbehandelt
3
kleine Zucchini
6 EL
2 EL
Außerdem
2
1
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Fisch kalt abwaschen, trocken tupfen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Den Knoblauch abziehen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen und in dünne Scheiben hobeln.

2.

Die Zucchini gut waschen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Die zwei Bratschläuche an je einem Ende verschließen. Zitronenscheiben, bis auf 2 und Gemüse hineinlegen, Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Auf das Gemüse je zwei Fischfilets geben, mit Knoblauch und Kräutern bestreuen, die Pinienkerne, je 3 EL Öl und 1 Zitronenscheibe darüber geben.

3.

Das andere Schlauchende gut verschließen, auf ein kaltes Backblech legen und bei 200°C Ober-Unterhitze in den vorgeheizten Ofen schieben. Den Fisch ca. 20 Min. garen, in der Zwischenzeit das Brot aufschneiden. Die Bratschläuche auf eine Platte geben, oben aufschneiden und auseinander klappen, servieren.