Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Rotbarschspieße mit Gemüse, gebackenen Kartoffeln und Gurkenjoghurt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotbarschspieße mit Gemüse, gebackenen Kartoffeln und Gurkenjoghurt
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Spieße
600 g
4 EL
Zitronensaft frisch gepresst
Pfeffer aus der Mühle
1
1
8
Für die Kartoffeln
800 g
festkochende Kartoffeln
8 EL
Für den Gurkendip
½
500 g
Naturjoghurt 3,8% Fett
1
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Das Rotbarschfilet waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchini waschen und in dickere Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Von den Rosmarinzweigen jeweils den größten Teil der Nadeln (1-2 EL davon fein hacken) abstreifen. Die Fischstücke abwechselnd mit den Zucchinscheiben und den Paprikastücken jeweils auf einen Rosmarinzweig stecken.

Schritt 2/3

Die Spieße mit Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen. Die Kartoffeln schälen und der Länge nach halbieren. Die Kartoffeln in eine Bratreine geben, 4-5 EL Öl darüberträufeln, mit den Händen gut mischen und im heißen Backofen in ca. 30 Minuten goldbraun braten. Immer wieder wenden. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die fein gehackten Rosmarinnadeln untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für den Gurkendip die Gurke schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. Die Gurke grob reiben, mit etwas Salz bestreuen und 10 Minuten ziehen lassen.

Video Tipp
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Schritt 3/3

Die Gurken gut abtropfen lassen, dann mit den Händen noch etwas auspressen und mit dem Joghurt vermischen. Die Knoblauchzehe schälen und dazu pressen. 1 EL Olivenöl untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Spieße im heißen Öl von allen Seiten goldbraun braten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen, mit den Kartoffeln und dem Gurkendip auf Teller anrichten und sofort servieren. Dazu Kalamataoliven und Zitronenspalten reichen.

Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

MaxHold Saugnapf Korb
VON AMAZON
18,68 €
Läuft ab in:
Deconovo Sofaüberwurf 210x280 cm
VON AMAZON
13,99 €
Läuft ab in:
Toyuugo Heizlüfter Ventilator, Heizlüfter Elektroheizung Keramik Heizlüfter mini Elektrische Heizung Heizgerät 950W / 450W / 30W, 3 Heizstufen schnellheizter für Badezimmer, Schlafzimmer, Büro
VON AMAZON
30,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages