Rote Bete Suppe mit Blätterteighaube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete Suppe mit Blätterteighaube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
571
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien571 kcal(27 %)
Protein9 g(9 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K77,9 μg(130 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure213 μg(71 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium1.299 mg(32 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren21,3 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin88 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6
mittelgroße Rote Bete vorgekocht
1
1
1
200 g
1 l
2 EL
brauner Zucker
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
200 ml
300 g

Zubereitungsschritte

1.
Blätterteig auftauen lassen und Kreise in Größe der feuerfesten Suppentassen ausstechen.
2.
Rote Beeten schälen, 3 in Würfel schneiden und 3 fein reiben.
3.
Zwiebel und Karotte schälen und würfeln.
4.
Weißkohl vom Strunk befreien und in Streifen schneiden.
5.
Rote Beete-Würfel. Zwiebel, Karotte, Knoblauch und Weißkohl mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben und aufkochen lassen. Zugedeckt ca. 30 Min. köcheln lassen.
6.
Geriebene Rote Beete zugeben, mit Zucker und Zitronensaft verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Dann in die Suppentassen füllen und Blätterteigkreise darauf setzen, an den Rändern fest drücken. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 10 Min. goldbraun backen. Sofort mit dazu gereichtem Sauerrahm servieren.