Rote Bete Suppe mit Kokosmilch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete Suppe mit Kokosmilch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
200
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien200 kcal(10 %)
Protein3 g(3 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K6,9 μg(12 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium671 mg(17 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rote Bete
1 Schalotte
20 g Ingwer
1 EL Sesamöl
1 TL Kreuzkümmel gemahlen
500 ml Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch
1 Limette Saft
Salz
brauner Zucker
Cayennepfeffer
3 Stiele Minze
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Rote BeteKokosmilchIngwerSesamölMinzeSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Rote Bete schälen und grob würfeln (dazu evtl. Handschuhe verwenden). Die Schalotte und den Ingwer schälen und fein hacken. Im heißen Öl glasig andünsten. Den Kreuzkümmel 1-2 Minuten mitbraten. Dann die Rote Bete ergänzen, mit dünsten und mit der Brühe sowie ca. 150 ml Kokosmilch aufgießen. Geschlossen ca. 25 Minuten weich köcheln lassen. Dann den Limettensaft dazu geben und alles fein pürieren. Falls nötig noch etwas Brühe zugeben. Mit Salz, Zucker und Cayenne pikant abschmecken.
2.
Die Minze abbrausen, Blätter abzupfen und klein schneiden. Die Suppe in Schalen füllen und mit der übrigen Kokosmilch in Tröpfchen verzieren sowie mit Minze bestreut servieren.