Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Rote Suppe mit Hackklößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Suppe mit Hackklößchen
Health Score:
Health Score
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
altbackene Semmel
300 g
frische Rote Bete
300 g
festkochende Kartoffeln
1
2 EL
800 ml
½ TL
gemahlener Kümmel
400 g
gemischtes Hackfleisch
1
1 TL
mittelscharfer Senf
1 TL
frisch gehackter Thymian
1 TL
frisch gehackter Rosmarin
80 g
frischer Parmesan am Stück
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Rote BeteKartoffelSchalottePflanzenölSalzPfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Semmel in lauwarmen Wasser einweichen. Die Rote Bete und die Kartoffeln schälen, waschen und in 1,5 cm kleine Würfel schneiden. Die Schalotte abziehen und fein hacken. In einem Topf das Öl erhitzen und die Schalotte glasig schwitzen. Die Rote Bete- sowie die Kartoffelwürfel zufügen, kurz mitschwitzen und mit der Brühe auffüllen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen.

2.

Zwischenzeitlich das Hackfleisch mit dem Ei, dem Senf, der gut ausgedrückten Semmel und den Kräutern mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse kleine Bällchen formen und diese in der Suppe gar ziehen lassen. Die Suppe erneut abschmecken, in vorgewärmte Suppenteller füllen und mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar