Hackklößchen mit Weißkohlgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackklößchen mit Weißkohlgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
592
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien592 kcal(28 %)
Protein28 g(29 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E10,4 mg(87 %)
Vitamin K142,3 μg(237 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,3 mg(103 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin16,1 μg(36 %)
Vitamin B₁₂3,8 μg(127 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium973 mg(24 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren13,8 g
Harnsäure154 mg
Cholesterin189 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 altbackene Brötchen
400 g Weißkohl
2 Möhren
4 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 kleine Zwiebel
1 kleine rote Chilischote
400 g gemischtes Hackfleisch
2 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprikapulver
50 ml Sonnenblumenöl
2 EL Butter
2 EL Sesamöl
2 EL helle Sojasauce
2 TL Limettensaft
Chiliflocken
Koriandergrün für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Brötchen in Wasser einweichen. Den Weißkohl putzen, waschen, den Strunk herauslösen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Möhren schälen und in feine Stifte hobeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und beides getrennt fein hacken. Die Chilischote waschen, halbieren, die Kerne entfernen und fein hacken. Die Brötchen ausdrücken, mit den Händen in kleine Stücke zupfen und mit dem Hackfleisch, der gehackten Zwiebel, der Chili, den Eiern und Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermengen. Den Fleischteig gut abkneten und mit nassen Händen zu kleinen Bällchen formen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin von allen Seiten 3-4 Minuten anbraten. Herausnehmen und im Ofen bei 50°C warm stellen.

2.

Die Butter mit dem Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und den Weißkohl mit den Möhren und dem gehackten Knoblauch darin 5 Minuten unter Rühren andünsten. Die Frühlingszwiebeln zugeben, mit der Sojasauce und dem Limettensaft ablöschen und mit Chiliflocken bestreuen. Nochmals 5 Minuten köcheln lassen, umrühren und abschmecken.

3.

Die heißen Hackbällchen zusammen mit dem Weißkohlgemüse auf Tellern anrichten und mit Koriandergrün garniert servieren.