Sahnetorte mit Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sahnetorte mit Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
3775
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.775 kcal(180 %)
Protein82 g(84 %)
Fett231 g(199 %)
Kohlenhydrate336 g(224 %)
zugesetzter Zucker110 g(440 %)
Ballaststoffe37,9 g(126 %)
Automatic
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D13,6 μg(68 %)
Vitamin E30,6 mg(255 %)
Vitamin K101 μg(168 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂2,5 mg(227 %)
Niacin25,6 mg(213 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure349 μg(116 %)
Pantothensäure8,7 mg(145 %)
Biotin91,2 μg(203 %)
Vitamin B₁₂7,6 μg(253 %)
Vitamin C277 mg(292 %)
Kalium5.058 mg(126 %)
Calcium883 mg(88 %)
Magnesium625 mg(208 %)
Eisen29,3 mg(195 %)
Jod49 μg(25 %)
Zink11,4 mg(143 %)
gesättigte Fettsäuren109,9 g
Harnsäure297 mg
Cholesterin1.509 mg
Zucker gesamt279 g

Zutaten

für
1
Zutaten
5
120 g
75 g
30 g
Für die Füllung
3 Blätter
weiße Gelatine
3 EL
1
frische Ananas
½ l
2 EL
Für die Garnitur
70 g
2
1 Zweig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier trennen und die Eigelb mit dem Honig cremig schlagen. Eiweiß sehr steif schlagen und unterheben. Mehl und Kakao mischen und langsam unterziehen. Die Springform mit Backpapier auslegen, Teig hineingeben und glattstreichen und bei 180 Grad 20 Minuten backen. Für die Füllung die Gelatine mit Zitronensaft einweichen und anschließend im Wasserbad auflösen. Die Ananas schälen, 8 dünne Scheiben schneiden, den Rest pürieren. Die Sahne steif schlagen, Honig zufügen und die aufgelöste Gelatine und das Ananaspüree untermischen.
2.
Torte stürzen, abkühlen lassen, Papier abziehen und einmal quer durchschneiden. Die Hälfte der creme auf den Boden streichen, Deckel aufsetzen und mit 2/3 der restlichen Creme bestreichen. Den Rest der Creme in einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen und die Torte am Deckel und am Rand verzieren. Mit fünf ganzen Ananasscheiben belegen, die restlichen Scheiben in Stücke schneiden und den Rand verzieren. Kiwi schälen, in Scheiben schneiden, halbieren und Torte damit verzieren. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten und die Torte damit garnieren. In die Mitte einen Zweig frischer Minze geben.