Salat frischen Spinat, Ente und Melone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat frischen Spinat, Ente und Melone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
388
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien388 kcal(18 %)
Protein21 g(21 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K150,4 μg(251 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,6 mg(72 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure114 μg(38 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium791 mg(20 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure195 mg
Cholesterin76 mg
Zucker gesamt14 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
400 g
geräucherte Entenbrustfilet
150 g
1
6 Stiele
2 EL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Melonenfruchtfleisch in Spalten schneiden, die Entenbrust in dünne Scheiben schneiden und um jede Melonenspalte eine Entenbrustscheibe wickeln.
2.
Den Spinat waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern. Die Blätter von dem Romanasalat lösen, ebenfalls waschen, putzen, trocken schleudern und zurecht zupfen. Den Oregano abbrausen, trocken schütteln und klein zupfen.
3.
Für die Vinaigrette den Essig mit dem Öl verrühren, salzen, pfeffern und abschmecken.
4.
Alles Salatzutaten miteinander mischen, mit der Vinaigrette beträufeln, abschmecken und auf einer Platte verteilen. Die Melonsenspalten darauf anrichten und sofort servieren.