Schnelle Paella

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnelle Paella
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 TL Olivenöl
1 rote Paprikaschote große, entkernt und in Streifen geschnitten
1 große Zwiebel geschält und gewürfelt
3 Knoblauchzehen geschält und zerdrückt
350 g gekochtes Hühnerfleisch in mundgerechte Bissen geschnitten
450 g gekochter Meeresfrüchte-Mischung (aufgetaut, sofern er gefroren war)
75 g gefrorene Erbsen aufgetaut
250 g gekochter Langkornreis
Safranfäden grob zerkleinert
½ TL Piment ersatzweise Paprikapulver oder Chilipulver
150 ml Fisch- oder Hühnerfond
Zitronenscheibe zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Paprikastücke 2 Minuten anbraten. Die Zwiebelwürfel und zerdrückten Knoblauchzehen hinzufügen und alles 4 Minuten leicht köcheln lassen, bis das Gemüse weich und leicht gebräunt ist. Safran und Piment hinzufügen und 1 Minuten unter Rühren braten. Nun das klein geschnittene Hühnerfleisch, den Fleisch- oder Fischfond und die Erbsen dazugeben und 1 Minute köcheln lassen. Danach die gemischten Meeresfrüchte und den Reis hinzufügen und 3 Minuten bei mittlerer Hitze erwärmen. Vor dem Servieren mit den Zitronenscheiben garnieren.
2.
Zu der Paella passt gut ein knackiger Salat oder knuspriges Brot als Beilage.