Schneller Bohneneintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schneller Bohneneintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 8 h 35 min
Fertig
Kalorien:
778
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien778 kcal(37 %)
Protein23 g(23 %)
Fett63 g(54 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K53,2 μg(89 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.162 mg(29 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren24,8 g
Harnsäure197 mg
Cholesterin82 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g getrocknete schwarze Bohnen
200 g Bauchspeck roh geräuchert
300 g Chorizo
2 Möhren
1 Kartoffel
150 g Maronen ersatzweise z. B. Egerlinge
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
600 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Chilipulver
2 EL frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChorizoMaroneOlivenölPetersilieMöhreKartoffel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Vorbereitung
2.
Die Bohnen über Nacht einweichen. Dann abgießen und abtropfen lassen.
3.
Zubereitung
4.
Den Speck in Scheiben bzw. Stücke schneiden. Die Chorizo in grobe Stücke schneiden. Die Möhren waschen, putzen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Die Kartoffel schälen und ca. 1 cm groß würfeln. Die Pilze gründlich putzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und beides klein würfeln. Zusammen mit dem Speck und der Wurst im heißen Öl im Duromatic anschwitzen. Die Möhren- sowie Kartoffelwürfel kurz mitschwitzen, die Bohnen und zugeben und mit Gemüsebrühe bedecken. Offen aufkochen lassen, abschäumen, den Duromatic verschließen, und bis zu Erscheinen des zweiten Rings Hitze zuführen. Dann bei konstanter Temperatur ca. 8 Minuten garen. Nach Ende der Garzeit den Topf vom Herd nehmen und zunächst etwas absitzen lassen. Schließlich an der Seite unter kaltes Wasser halten, den Deckel öffnen und den Eintopf mit Salz, Pfeffer sowie Chili abschmecken. Auf Teller verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.