8
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Schoko-Bananen-Puffer

Für 1 Erw. und 1 Kind (1–6 Jahre)

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Schoko-Bananen-Puffer

Schoko-Bananen-Puffer - Das kommt bei kleinen und großen Süßschnäbeln garantiert gut an

8
Drucken
407
kcal
Brennwert
20 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen (1 Erw. und 1 Kind, 1–6 Jahre)
1
100 g
1 Msp.
2 TL
60 g
2 EL
gemahlene Mandeln (ca. 20 g)
1 TL
1
kleine Banane (ca. 100 g)
2 TL
1 TL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Küchengeräte

1 Teelöffel, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Esslöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Küchenpapier, 1 Teller, 1 Teesieb

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Schoko-Bananen-Puffer Zubereitung Schritt 1

Ei, Quark, 1 Msp. Salz und Honig in einer Schüssel cremig rühren.

Schritt 2/7
Schoko-Bananen-Puffer Zubereitung Schritt 2

Haferflocken, Mandeln und Kakaopulver unterziehen und alles etwa 5 Minuten quellen lassen.

Schritt 3/7
Schoko-Bananen-Puffer Zubereitung Schritt 3

Inzwischen die Banane schälen, längs vierteln und in kleine Stückchen schneiden.

Schritt 4/7
Schoko-Bananen-Puffer Zubereitung Schritt 4

Banane unter die Haferflocken-Quark-Masse mischen und daraus mit angefeuchteten Händen 8 kleine Puffer formen; evtl. einige Bananenstückchenen zum Garnieren beiseitelegen.

Schritt 5/7
Schoko-Bananen-Puffer Zubereitung Schritt 5

1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hälfte der Puffer darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite in etwa 2-3 Minuten knusprig braun braten.

Schritt 6/7
Schoko-Bananen-Puffer Zubereitung Schritt 6

Aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf einem Teller warm stellen.

Schritt 7/7
Schoko-Bananen-Puffer Zubereitung Schritt 7

Die restlichen Puffer im restlichen Öl genauso zubereiten. Puderzucker in ein Teesieb geben, Schoko-Bananen-Puffer damit bestäuben, eventuell mit Bananenstückchen garnieren und sofort servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Ein sehr leckeres Frühstück, das gibts bei mir jetzt öfter!
 
Schmeckt wirklich richtig gut - so mal das Eine oder Andere für zwischendurch zum Knabbern.
 
Das ist doch schade. Es gibt Kochbananen Diese gelben Bananen kann man doch auch frisch essen - wer will zerdrückt - vermengt mit Honig, Quark oder in Scheiben geschnitten auf Brot oder mit Haferflocken. Schokolade zum Frühstück muss doch nicht sein. Kakou kann man mit Kaffe mischen - die Erwachsenen und trinken die Kinder erhalten Kakou mit frischer Milch im Sommer kalt - im Winter warm
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Pro Portion.
 
Hallo, sind die Kalorienangaben pro Portion oder für das gesamte Rezept?

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Sparen Sie bei Melissa and Doug Nahrungsmittelgruppen aus Holz (21 Teile) und mehr
VON AMAZON
Preis: 9,99 €
8,50 €
Läuft ab in:
Sparen Sie bei Melissa and Doug Nahrungsmittelgruppen aus Holz (21 Teile) und mehr
VON AMAZON
Preis: 12,99 €
11,09 €
Läuft ab in:
Papstar Pappteller / Einwegteller rund, "Bayrisch Blau" (100 Stück), 23 cm Durchmesser, aus reinem Frischfaserkarton, für Gastronomie, insbesondere für Feste im Stil vom Oktoberfest, #11177
VON AMAZON
Preis: 15,49 €
13,22 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages