Clever naschen

Bananen-Schoko-Kuchen

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Bananen-Schoko-Kuchen

Bananen-Schoko-Kuchen - Nur echt mit Schokolade und Kakao

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
209
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Bananen-Schoko-Kuchen ist nicht nur einfach gemacht, sondern auch überzeugend lecker: Die Bananen machen den Kuchen schön saftig und sorgen für einen angenehme Süße. Das spart zugesetzten Zucker. Zudem stecken im Kakao sogenannte Catechine, die unser Immunssystem stärken und Entzündungen vorbeugen.

Achten Sie beim Kauf der Bananen auf die Reife: Frisch aus dem Supermarkt, noch leicht grün und knackig fehlt ihnen das nötige Aroma. Also lieber zu denen mit der bräunlich-welken Schale greifen. Die überzeugen mit besonders süßem Fruchtfleisch.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien209 kcal(10 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16,1 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C3,5 mg(4 %)
Kalium339,9 mg(8 %)
Calcium31,8 mg(3 %)
Magnesium49,3 mg(16 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod1,7 μg(1 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure18,8 mg
Cholesterin33,1 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
50 g
350 g
reife Bananen (geschält)
100 ml
2
150 g
Dinkelmehl (Type 1050)
50 g
gemahlene Mandelkerne
50 g
40 g
2 TL
½ TL
1 Prise
50 g
Zartbitterschokolade (70 % Kakaoanteil)
30 g
1 TL

Zubereitungsschritte

1.

Kokosöl in einem kleinen Topf schmelzen. 300 g Bananen und Mandeldrink dazugeben und mithilfe eines Pürierstabs oder einer Küchenmaschine fein pürieren.

2.

Eier, Dinkelmehl, gemahlene Mandeln, Kokosblütenzucker, 30 g Kakaopulver, Backpulver, Vanillepulver und Salz zum Bananenpüree geben und mit den Quirlen eines Handmixers gut verrühren. Schokolade und Walnüsse grob hacken und unter den Teig ziehen.

3.

Form mit Backpapier auslegen. Teig in die Form geben und Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 30–35 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Übrige Banane in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Kuchen mit restlichen Kakaopulver bestauben und mit Bananenscheiben belegen. In Stücke schneiden und genießen.