Clever naschen

Schokoladen-Ricotta-Creme

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schokoladen-Ricotta-Creme

Schokoladen-Ricotta-Creme - Süß, frisch und fruchtig: die perfekte Dessert-Kombination!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
324
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Anti-Aging-Wunder Zartbitterschokolade liefert große Mengen an sekundären Pflanzenstoffen, die unsere Körperzellen vor schädlichen Auswirkungen freier Radikale schützen. Datteln eignen sich durch die natürliche Fruchtsüße als alternatives Süßungsmittel und sorgen mit Kalium für einen ausgeglichenen Blutdruck.

Bei der Wahl des Toppings können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen: Probieren Sie gerne auch andere Nüsse oder Kerne, zum Beispiel gehackte Mandeln, Walnüsse oder Haselnüsse. Anstelle der Granatapfelkerne eignen sich auch frische Beeren wie Himbeeren, Blaubeeeren oder Brombeeren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien324 kcal(15 %)
Protein12 g(12 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Kalorien360 kcal(17 %)
Protein10 g(10 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K10,2 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium600 mg(15 %)
Calcium254 mg(25 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren10,6 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin37 mg

Zutaten

für
6
Zutaten
100 g
Zartbitterschokolade (mind. 70 % Kakaoanteil)
80 g
getrocknete Dattel (ohne Stein)
150 ml
100 g
400 g
½
2 EL
1 EL
stark entöltes Kakaopulver (7 g)
30 g
100 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Nebenher Datteln grob würfeln und mit 100 ml Milch fein pürieren. Schlagsahne steif schlagen. Ricotta mit der restlichen Milch glatt rühren.

2.

Erst Dattelmilch, dann die noch flüssige Schokolade unter die Ricotta-Milch rühren und die Masse 5 Minuten abkühlen lassen. Dann Sahne vorsichtig unterheben, die Creme in Gläser füllen und für mindestens 2 Stunden kalt stellen.

3.

Inzwischen Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen. Honig mit 3–4 EL Wasser, Kakaopulver und Vanillemark bei kleiner Hitze aufkochen. Dann beiseitestellen und 10 Minuten auskühlen lassen.

4.

Pistazien grob hacken. Creme jeweils mit etwas Honig-Kakao-Sirup beträufeln und mit Pistazien und Granatapfelkernen bestreuen.